Jahresbericht 2020/2021

Hilfe im Nordirak. Ein Thema im Jahresbericht 2020/2021.

Bild: ELKB

Jahresbericht 2020/2021

Aus der bayerischen Landeskirche

Zwar hat Corona hier und da einiges ausgebremst. Gleichwohl gab es auch in den Jahren 2020 und 2021 wieder eine Fülle an Aktivitäten in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB), aus denen wir in diesem Jahresbericht eine Auswahl präsentieren.

Wir geben Einblick in die Arbeit der Landessynode, das „Parlament“ unserer Kirche sozusagen. Wir berichten über ein neues Online-Trauerportal, bei dem die User auch seelsorgliche Begleitung finden. Und wir werfen einen Blick in den Nord-Irak, wo die bayerische Landeskirche seit vielen Jahren Christen unterstützt und einen Beitrag dazu leistet, dass sie in dieser von Krieg und Terror gebeutelten Region überleben können.  

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm spricht mit der Präsidentin des Bayerischen Landtags Ilse Aigner über das Verhältnis von Kirche und Politik. Der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen sinniert über menschliches Miteinander während der Pandemie und der Zeit danach. Und der Journalist Arnd Henze analysiert die Kommunikation der Kirche.  

Diese und weitere Themen finden Sie im neuen Jahresbericht, der damit wieder Einblicke in die vielfältige und breit gefächerte Arbeit unserer Kirche gibt - und einem Überblick darüber, wie wir die uns anvertrauten Mittel einsetzen.

 

26.11.2020
ELKB / Poep

Mehr zum Thema

weitere Informationen zum Artikel als Downloads oder Links